Goldene Autos, goldene Feier

Gold bewegt die Goldstadt zum Jubiläum 2017

Einen bedeutenderen Einfluss als die Schmuck- und Uhrenindustrie? In der Goldstadt Pforzheim wird man ihn während der jüngsten 250 Jahre kaum finden.Es liegt also nahe, dass die Stadt sich der Gründung der ersten Schmuck- und Taschenuhren-Manufaktur im Jahr 1767 nicht nur erinnert,
sondern den Ausgangspunkt der heutigen Industrie-, Design- und Handwerkszweige mit zugkräftigen Events gebührend feiert. Gebürtig in Pforzheim, mit starken Wurzeln zur Traditionsindustrie und der Historie zur Goldstadt, aber auch der Affinität zur Automobilindustrie hat Sandra Bugglé, Geschäftsführerin von watchmore®, Agentur für Eventmarketing und Kommunikation, eine medien- und publikumswirksame „goldene Veranstaltung“ für das Jubiläumsjahr 2017 konzipiert.

Die „Golden Car Reunion 2017“:
Vom 15. bis 17. September 2017 soll die Goldstadt Pforzheim Basis und Ziel für 250 goldfarbene Fahrzeuge und weitere 100 Bikes und Krafträder werden. Im Rahmen des dreitägigen Premium-Events wird in vier „golden mobilen Klassen“ gestartet: Kraftfahrzeuge (Oldtimer, Youngtimer, Neuwagen, Elektrofahrzeuge), Nutzfahrzeuge, Fahrräder und Krafträder.

Facebook
YouTube
Instagram
Vimeo